Christian Schittich studierte Architektur an der Technischen Universität München. Nach einigen Jahren Büropraxis und publizistischer Tätigkeit wechselte er 1991 in die Redaktion DETAIL, die er 25 Jahre lang leitete - zunächst als verantwortlicher Redakteur und ab 1998 als deren erster Chefredakteur. ln dieser Zeit entwickelte sich DETAIL zu einer der international führenden Fachzeitschriften für Architekten und Bauingenieure.
Christian Schittich ist Autor und Herausgeber zahlreicher Fachartikel und Bücher und wirkte in zahlreichen Fachjurys mit. Seit August 2016 arbeitet er als freier Publizist Fachautor und Berater.

Hauptthemen: aktuelles Architekturgeschehen, Konstruktion, Glas und Fassade, aktuelle Architektur in Japan und China, traditionelle Bauweisen.

Christian Schittich studied architecture at the University of Technology, Munich. After some years of office practice, he joined the editorial team of DETAIL magazine in 1991, which he headed for 25 years – from 1998 to 2016 as editor-in-chief. Together with his team, he developed this journal into one of the leading international specialist publications for architects. Schittich is the author and editor of numerous books and professional articles.